Nachhaltiger Leben

Im täglichen Leben kann man schon mit vielen kleinen Maßnahmen einiges für das Klima und die Umwelt tun. Zum Beispiel durch den Kauf regionaler Produkte, der viele Vorteile hat. Obst und Gemüse, die direkt beim Erzeuger gekauft werden, sind zur richtigen Zeit geerntet worden. Sie haben aufgrund ihrer Frische meist deutlich mehr gesunde Inhaltsstoffe.  Da lange Transportwege wefgallen, entstehen weniger schädliche Treibhausgase. Doch es gibt noch weitere Möglichkeiten für eine nachhaltigere und ressourcenschonenende Lebensweise. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen einige vor.

 

Regionale Vermarktung: Landservice

Frischer geht's nicht: Viele Bauernhöfe vermarkten ihre Produkte direkt ab Hof an Endverbraucher. Das sind z. B. Höfe, die landfrische Produkte in ihrem Hofladen oder in einem gemütlichen Bauernhofcafé anbieten. Zu diesem Service vom Land - dem "Landservice" - gehören aber auch Reiterhöfe, Urlaubshöfe oder Höfe, die besondere Tagesausflugsprogramme bereithalten. Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hat die Landservice-Angebote auf der Internetplattform Landservice.de für Verbraucher komfortabel gebündelt und auffindbar gemacht.

Einkaufsführer des Naturparks Sauerland Rothaargebirge

Die Print- und Online-Broschüre "Einkaufen direkt nebenan" zeigt auf, wo man regionale Produkte im Hochsauerlandkreis, im Märkischen Kreis, im Kreis Olpe und im Kreis-Siegen-Wittgenstein kaufen kann. Zu entdecken gibt es zum Beispiel Höfe, die frischen Honig, Ziegenkäse oder Wild anbieten.

Mehrwert.NRW:
Plattform rund um Engagement für Nachhaltigkeit

Was kann jeder von uns tun, um Ressourcen zu schonen und das Klima zu schützen? Das von der EU geförderte Projekt "mehrwert.nrw" der Verbraucherzentrale NRW präsentiert auf seiner Plattform zahlreiche Ideen und Tipps.

Wochenmärkte im HSK

Finden Sie hier die regelmäßigen Markttage in den Städten und Gemeinden im Hochsauerlandkreis.