Integriertes
Klimaschutzkonzept

Bereits seit dem Jahr 2007 beschäftigt sich der Hochsauerlandkreis intensiv mit der Frage, wie das Klima geschützt werden kann. So verabschiedete der Kreistag im selben Jahr eine Resolution zum Klimaschutz. 2011 folgte mit dem ersten Klimaschutzkonzept ein konkreter Handlungsleitfaden, der im Jahr 2013 durch das Integrierte Klimaschutzkonzept für den Hochsauerlandkreis und die Städte und Gemeinden umfassend erweitert wurde. Viele darin enthaltene Maßnahmen wurden seither umgesetzt, wie z.B. der Bau und Betrieb von Dach- und Freiflächen-Photovoltaikanlagen auf kreiseigenen Liegenschaften, die Nutzung nachwachsender Rohstoffe (Gehölzschnitt, Straßenbegleitgrün) oder die Erneuerung der Beleuchtung auf LED.

Ausschnitt des Posters zum IKSK des HSK, Text: Hochsauerland schützt Klima ... und Du? Jetzt aktiv werden und mitmachen! Quelle: Hochsauerlandkreis

Aktuell arbeiten der Hochsauerlandkreis und elf Städte und Gemeinden an der Fortschreibung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes.